MENÜ

Buy-Side - Unternehmenskauf
Fallbeispiel GPS.at

1. Geschäftsmodell

  • Entwicklung von innovativen und benutzerfreundlichen SaaS-Telematik-Lösungen.

2. Ausgangslage

  • Transformationsdruck in der Branche aufgrund beschleunigter Marktkonsolidierung und Mangel an qualifiziertem Fachpersonal.

3. Zielsetzung

  • Noch bessere Produkte anbieten und die Kundenzufriedenheit steigern.
  • Die Expansion in neue Märkte.

4. Durchgeführte Maßnahmen

  • Entwicklung und Umetzung einer Akquisitionsstrategie (Buy-Side Prozess).

5. Ergebnis

  • Erste Aufnahme in die GPS.at-Familie: Carpanion.
  • Für Carpanion war es gleichzeitig die Sicherung bestehender Arbeitsplätze.

Transaktionsteam

Hans Lassen

Managing Partner

Markus Wulz

Associate

⠀ ⠀ ⠀

Kundenstimme

PALLAS CAPITAL Corporate Solutions

Für den erfolgreichen Zu- und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgelösungen und Wachstumsfinanzierungen in der DACH-Region
Cookie Consent mit Real Cookie Banner